Willkommen
Familienabenteuer und Action Urlaub in Kanada

altAuf einem Abenteuertrip durch Kanada mit der ganzen Familie radelt man nicht nur durch die Rocky Mountains, sondern besteigt auch das größte Dinosaurier-­Skelett der Welt im Paläontologischen Museum der Kleinstadt Drumheller.

Wer die nächsten Familienferien mitsamt des Nachwuchs plant, sucht unter den Reisezielen vermutlich erst einmal in europäischen Gefilden. Die meisten greifen auf Klassiker wie Strandurlaube oder Campingausflüge zurück, kommen allerdings selten auf die Idee, ihr Fernweh in Übersee zu stillen – beispielsweise in Kanada, dem von der Fachzeitschrift „lonely planet traveller“ gekürten Trendreiseziel des Jahres 2017. Gerade hier gibt es zahlreiche Sightseeing-Attraktionen, die nur die wenigsten auf dem Schirm haben, allerdings Groß und Klein Spaß bereiten – und für ordentlich Nervenkitzel sorgen. Kommt man beispielsweise an dem Städtchen Drumheller in Alberta vorbei, in dem nur 8000 Einwohner leben, stößt man auf das größte Dinosaurier-Museum der Welt. Im „Royal Tyrrell Museum of Palaeontology“ befinden sich 40 Skelette der ausgewachsenen Urzeitgiganten – darunter auch das eines T-Rex’, das von Hobby-Archäologen erklettert werden kann. Vom Kopf des Dinos aus hat man einen atemberaubenden Blick über die Badlands.

Read more...
 
Nackter Cowboy vom Broadway singt in Mexiko-Stadt von Trump

altDen berühmten Nackten Cowboy aus New York hat es vorübergehend nach Mexiko-Stadt verschlagen. Dort singt Robert John Burck - wie sonst auch nur mit einer engen weißen Unterhose bekleidet - zur Gitarre. Und wie auf dem Broadway rühmt er auch in Mexiko in seinen Liedern US-Präsident Donald Trump und dessen Pläne für den Bau einer Mauer zwischen Mexiko und den USA. Er sei ein Trump-Fan "durch und durch", sagt Burck.

Read more...
 
US-Grenzschützer durchsuchen mehr elektronische Geräte als je zuvor

alt- 2017 wurden an US-amerikanischen Grenzen mehr als 30 000 elektronische Geräte durchsucht.
- Das sind 60 Prozent mehr als noch 2016.
- Eine neue Regelung, die Einreisende schützen soll, geht Kritikern nicht weit genug.

Die US-Grenzsschützer der Customs and Border Protection Agency (CBP) haben 2017 mehr als 30 000 Smartphones, Tablets oder Laptops von Einreisenden durchsucht. Das zeigen neue Zahlen, die die Behörde an diesem Freitag veröffentlicht hat. 2016 waren es noch knapp 19 000 Geräte - eine Steigerung von fast 60 Prozent. Im Vergleich zu 2015 hat sich die Zahl sogar verfünffacht - insgesamt sind aber trotzdem nur 0.007 Prozent der Einreisenden betroffen.

Read more...
 
Niagarafälle sind vereist

altDie Niagarafälle, berühmtes Touristenziel an der Grenze zwischen dem US-Bundesstaat New York und Kanada, sind vereist. Temperaturen bis zu minus 20 Grad zaubern eine wunderschöne Winterlandschaft.

Ein Winterwunderland der besonderen Art: Die berühmten Niagarafälle sind vereist. Temperaturen von bis zu minus 20 Grad haben zwar noch nicht den Wasserfall gefrieren lassen, aber die Klippen rund um den Wasserfall sind komplett vereist. Um die Millionen rasenden Liter Wasser pro Minute wirklich zum Erstarren zu bringen, braucht es mehr als nur ein paar sehr kalte Tage. Bis 1912 nutzen Passanten das zugefrorene Wasser sogar als Brücke zwischen den USA und Kanada. Dann kommt es zu einem Unfall, bei dem drei Menschen sterben. Seither ist das Betreten des Eises selbst bei langanhaltenden kalten Temperaturen verboten. Auch wenn es bis Ende der Woche noch kalt bleibt, ist es fraglich, ob das reicht, damit der Wasserfall gefriert.

 
Öko-Tourismus: Miami wird grün - zumindest ein bisschen

altUmweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit sind nicht gerade die Aushängeschilder der USA. Doch gerade die Metropole Miami will grüner werden.

Miami.. Auf dem Ocean Drive in Miami Beach ist die Hölle los, vor allem rund um die 10. Straße. Dort steht der bekannte Uhrenturm mit dem Thermometer, das immer warme Temperaturen anzeigt und darum für Fotos so beliebt ist. Unaufhörlich röhren die Motoren der Autos, die sich hier langsam über die Straße schieben. Sehen und gesehen werden, das ist das Motto. Wer viele PS unter der Motorhaube hat, drückt besonders gerne aufs Gas. Der Auftritt muss stimmen. Klar, besonders umweltfreundlich sind die Schlitten nicht.

Read more...
 
«StartPrev1234NextEnd»

Page 1 of 4